Die Hunde

Seit Sommer 2017 leben Knödel und Böhm am Ponyhof. Sie kamen mit 12 Wochen, sahen und siegten! Der kleinere Knödel mit den Knopfaugen ist der frechere! Böhm, der wie ein zu heiß gewaschener Huskie aussieht, ist eher der Schmuser. Sie hören - manchmal. Sie arbeiten hart - beim Mäuseausbuddeln. Sie fressen - jeden Scheiß.   Die beiden sind Mittelspitze, eine vom Aussterben bedrohte Haustierart. In den 50er Jahren bevölkerten quirrlige Hunde noch die Bauernhöfe, Spitze gehörten dazu! Und weil sie eben die Aufgabe hatten, den Hof zu bewachen, erklommen sie eben gerne mal den höchsten Punkt, den Misthaufen, der ein perfekter Spähposten war. Und bekamen den Namen Mistbeller! Der Mittelspitz  steht heute aus der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen als stark gefährdet. Großspitze gelten gar als extrem gefährdet!  Spitze sind Hunde, die wie kleine Satelliten ihren Hof umkreisen - und ständig am Schauen, Bewachen, Hüten und Mäuse ausbuddeln sind. Spitze waren in ihrer Geschichte selten Schickimicki Hunde. Zwar war der weiße Großspitz eher in der feineren Gesellschaft Norddeutschlands zuhause, aber der schwarze Großspitz hatte früher seine Heimat in Süddeutschland, wo er sich vor allem ganz bodenständig als „Weinbergsspitz“ einen Namen machte, indem er die reifen Trauben vor zwei- und vierbeinigen Räubern schützte. Groß- und Mittelspitze waren als „Fuhrmannspitze“ bekannt, die als unbestechliche Wächter die wertvollen Fuhrwerke begleiteten. Gerade der Mittelspitz hätte eine Renaissance verdient, eigentlich ein perfekter heutiger Hund: von angenehmer Größe, pflegeleicht, gesund, lange jugendlich, ohne Jagdtrieb und hübsch dazu. Die Queen, Witwe Bolte und Kneipp hatten Spitze, sie sind herrlich altmodisch und genau das könnte sie doch modern machen!

Am 25.4.2018 hatten sie den ersten Geburtstag, sie buddeln noch mehr, hören immer noch manchmal, lieben alle Menschen - auch die, die nicht angesprungen werden wollen. Und sie sie sind große Küsser, aus dem Stand ein dicker Schmatz ins Gesicht...Da wird wohl doch mal der Hundeprofi kommen müssen....

 

Aktuell sein!

Endlich:
Rabenschwarze
Beute

   
 

Pferde-Foto
Workshop
mit Anja Blum 

   

Preisträgerin

   

Interview:
Das stille Gift
   
Lese Termine

Anfahrt

Copyright © 2015 by EDV Keller. All Rights Reserved.